Kurs Internationale Folkloretänze

Immer mehr Mensch wollen nicht nur etablierte Tänze aus dem Welttanzprogramm ausprobieren und tanzen, sondern auch die Tradition anderer Länder kennenlernen. Dabei steht nach wie vor der Spaß und die tänzerische Bewegung im Mittelpunkt.

Ines Elker
Trainerin Ines Elker

Unsere neue Trainerin Ines Elker leitet ab Donnerstag, dem 7. März um 18.30 Uhr, den Kurs.

Wer nicht gleich einen Kurs belegen möchte, kann am Sonntag, den 3.3.2024 um 15.30 Uhr, erst mal an einem Nachmittag beim Tanztee hineinschnuppern.

Die „Tanzreise“ des Kurses führt von Irland über Mitteleuropa und den Balkan bis nach Griechenland, dessen wohl bekanntester Tanz, der „Sirtaki“, mit seiner fröhlichen Musik direkt zum Mittanzen einlädt. Das Besondere ist: Es wird kein*e Tanzpartner*in benötigt! Denn getanzt wird nicht paarweise, sondern gemeinsam im Kreis oder in der Reihe. Singles sind daher ebenso willkommen wie Paare, jüngere Menschen ebenso wie ältere.

Wer an schönen Musiken mit bekannten und auch weniger bekannten Rhythmen und Klängen Freude hat, sich gern danach bewegen und anderen Menschen beim Tanzen begegnen möchte, wird begeistert sein und voller Freude nach Hause gehen.

Anmeldung Kurs

Der Kurs beginnt am Donnerstag, den 7. März 2024 18.30-20.00 Uhr, und dauert zehn Abende. In den Osterferien wird eine kurze Pause eingelegt. Die Kursgebühr für 10 Abende beträgt pro Person 79,– €.