Der TTC Savoy und die Tanz AG – Ein Pilotprojekt


Tanzen – das macht Spaß und deshalb ging unser Club in die Schulen, um hier die Kids fürs Tanzen zu begeistern.

Unser Ziel einer Schul-AG: Den Jugendnachwuchs zu fördern.

Alle Schulen, mit denen der Vorstand vom TTC Savoy diesbezüglich Kontakt aufnahm, begrüßten dieses Projekt sehr. Zwei Schulen in Norderstedt haben dann in Kooperation mit dem TTC Savoy eine Schul-AG -im Bereich Paartanz Standard und Latein- in ihr Programmangebot mit aufgenommen.  Mit Andrea Knief als Profi-Trainerin war der Unterricht nachmittags auch sehr gut durchführbar.

22 Kids waren schließlich dabei.

In der Gesamtschule Harksheide waren es Kinder der 6.-9. Klasse, was trotz unterschiedlichen Alters her sehr gut geklappt hat. Diese AG fand immer im Tanzsaal des benachbarten TTC-Savoy statt. Im Coppernicus Gymnasium wurde die Schul-AG für die 9.-10. Klasse immer direkt in der Schule angeboten. Die Kinder lernten neben den 10 Standard- und Lateintänzen auch Salsa und Disco Fox. Erster Erfolg direkt nach AG-Ende – ein Mädchen war so begeistert, dass sie direkt im TTC Savoy beim Lateinunterricht bei Andrea Knief reinschaute.

Die Schul-AG hatte allen Kids Spaß gemacht, hat gut funktioniert und wurde somit zu einem gelungenen Projekt. Im laufenden Schuljahr gibt es am Coppernicus wieder eine AG und der TTC Savoy hofft, noch weitere Schulen von einer Tanz-AG begeistern zu können.